Blätterteig Pudding Teilchen

Standard
Blätterteig Pudding Teilchen

Hi meine Lieben 

viel schneller und einfacher bekommt man die Herstellung von leckeren Teilchen bestimmt nicht hin. Ihr benötigt einfach eine Rolle fertigen Blätterteig, Vanillepudding und Obst Eurer Wahl und habt innerhalb von ein paar Minuten leckere Blätterteig Pudding Teilchen gezaubert.

Perfekt für den spontan angekündigten Besuch zum Nachmittagskaffee. Das Rezept inkl. Schritt für Schritt Anleitung habe ich Euch in diesem Beitrag zusammengestellt.

Zutaten (für 4 Teilchen):

  • 1 Rolle fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 6 EL Vanillepudding (abgekühlt)
  • Obst Eurer Wahl, ich hatte Ananas aus der Dose und Himbeeren
  • etwas Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Blätterteig in 8 gleiche Teile schneiden. 4 davon kreuzweise einritzen, wie auf dem Foto. Diese bilden dann die Oberteile.

Blätterteig Pudding Teilchen

Blätterteig Pudding Teilchen

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die 4 Unterteile darauf legen. Jeweils 1,5 EL Pudding und etwas Obst in die Mitte geben.

Blätterteig Pudding Teilchen

Blätterteig Pudding Teilchen

Mit dem Oberteil belegen und ringsum mit einer Gabel eindrücken, damit alles gut zusammenhält. Das Oberteil etwas aufklappen und dessen Enden auch andrücken, sonst stehen sie nachher ab (ist mir bei 2 Teilchen passiert 😉).

Blätterteig Pudding Teilchen

Blätterteig Pudding Teilchen

Für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Abkühlen und mit etwas Puderzucker bestreuen.

Blätterteig Pudding Teilchen

Blätterteig Pudding Teilchen

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken. Wenn Ihr weitere Teilchen Rezepte sucht, dann schaut einfach mal unter Rezepte A-Z, dort findet Ihr von Apfeltaschen über Nussecken und Berliner, alles was das Herz begehrt.

Eure Sandra 

Meine Rezepte könnt Ihr hier kostenlos abonnieren. So verpasst Ihr künftig nichts mehr.

Kommentare

Kommentar verfassen