Guacomole Dip (Low Carb)

Standard
thumb_IMG_3033_1024 Kopie

Hey Ihr Lieben

heute gibt es noch mal ein weiteres Rezept aus der Kategorie „Dips“.

Ich zeige Euch, wie ich meine Guacamole, also meinen Avocado Dip herstelle. Hierfür gibt es ja immer mehrere Varianten und jedes Rezept dazu ist irgendwie anders.

In meinen Dip kommen noch Tomatenstückchen mit rein.

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz
  • 1 rote Chillischote, alternativ getrockneten Chilli
  • 1 Tomate

Zubereitung:

Die Avocado teilen und auslöffeln. Knoblauch pressen, die Chilli in kleine Stückchen oder Ringe schneiden, die Tomaten ebenfalls klein hacken. Alle Zutaten zur Avocado geben und mit einer Gabel zerdrücken und vermengen.

Ich finde diesen Dip immer wieder lecker, da er so erfrischend ist. Und er schmeckt prima zu gegrilltem Fleisch oder auch auf Brot.

thumb_IMG_3029_1024 Kopie

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Sandra

Kommentare

  1. Meinen Avocado Dip mache ich auch so ähnlich. Anstatt Zitronensaft nehme ich den Limettensaft aber ich glaube das nimmt sich nicht so viel. Aber die Idee mit der Chili ist super muss ich definitiv nächstes mal Ausprobieren 🙂

    • Hallo Michi,
      stimmt das kannst Du auch problemlos machen, ich variiere da auch schon mal. Mit Limettensaft ist es ebenfalls superlecker.
      Viele Grüße an Dich und ein schönes Wochenende 🙂

  2. Habe mir früher immer fertige Guacomole von Rewe geholt, welche auch ganz gut schmeckt. Dann vor kurzem angefangen selbst welche zu machen und ich muss sagen, dein Rezept gefällt mir sehr gut! Wobei ich die Tomate weglasse und stattdessen etwas mehr Chillie verwende, mag es schön scharf 🙂

    Wirklich einfaches, aber leckeres Rezept. 🙂

    • Hallo liebe Kerstin,
      die selbstgemachte schmeckt dann doch immer besser, oder? Vor allem geht sie ja wirklich schnell. Etwas mehr Chilli gefällt mir auch 😉 Ich mag es auch sehr gerne scharf. Die Tomaten geben dann noch mal etwas Frische ab.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und lieben Dank für Deinen Kommentar.
      Sandra <3

Kommentar verfassen