Penne con Salsiccia Finocchio (Jamie Oliver)

Standard
Penne-Salsiccia

Hallo Ihr Lieben 

hier kommt ein weiteres Jamie Oliver Pasta Rezept für Euch, eines meiner Lieblingsrezepte von ihm. Wir machen leckere Penne mit einer feinen, sämigen Sauce, die püriert wird und dann mit den Nudeln vermengt wird.

Fenchel und Balsamico geben hier den absoluten Geschmackskick und das Brät von leckeren Bratwürsten geben wir ebenfalls hinzu. Ihr könnt hier italienische Bratwurst, Salsiccia verwenden oder es mit herkömmlicher, grober Bratwurst machen. Auf jeden Fall solltet Ihr es dringend ausprobieren, es ist so verdammt lecker.

  • 4 grobe Bratwürste insgesamt 400 g
  • 1 Möhre
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 rote Chillischoten
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Oregano
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Tomaten stückig
  • frisches Basilikum
  • 4 EL dunklen Balsamico
  • Parmesan
  • 500g Penne Rigate

Zubereitung:

Zwiebel, Möhre, Sellerie, Knoblauch und Chilli klein hacken und in etwas Öl in einer Pfanne oder im Topf anschwitzen. 

Das Brät aus den Bratwürsten hinzugeben, mit einer Gabel zerkleinern und Fenchelsamen, sowie Oregano ebenfalls untermengen.

Alles für 10 bis 15 Minuten auf kleiner Temperatur weich bruzzeln lassen.

Währenddessen die Pasta kochen und dabei eine Suppenkelle vom Nudelwasser abschöpfen und beiseite stellen. 

Tomaten und Balsamico hinzugeben und 5 Minuten weiter köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und wieder auf den Herd geben.

Wenn die Pasta al dente ist, dann giesst sie nur kurz ab und gebt sie zusammen mit dem beiseite gestellten Nudelwasser in Eure fertige Sauce und vermengt alles gut bis es schön sämig ist.

Mit Parmesan und frischem Basilikum servieren.

Hmmm lecker….

Eure Sandra 

Penne-Salsiccia

Penne-Salsiccia

Kommentar verfassen