Spaghetti mit Tomatensauce (Jamie Oliver)

Standard
SpaghettimitTomatensauceJamieOliver

Hi Ihr Lieben 

ich habe Euch auf Instagram gefragt, ob Ihr das Rezept für diese simple, aber sehr leckere Tomatensauce haben möchtet, nachdem Euch mein Foto so gut gefallen hat. Und da einige von Euch es gerne haben wollten, habe ich es heute für Euch auf den Blog gestellt. 

Es ist wirklich ein super einfaches Rezept für eine Tomatensauce mit sehr wenigen Zutaten. Ich war selber sehr gespannt ob es denn schmeckt, aber da es sich um eine Tomatensauce nach Jamie Oliver handelt, bin ich einfach mal schwer davon ausgegangen. Und ich sollte Recht behalten….einfach, aber superlecker…

Zutaten (für 2 Personen):

  • 300g Spaghetti
  • 1 Dose gehackte Tomaten (bitte hier auf wirklich gute Qualität achten, ich nehme immer die von MUTTI 400 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 frische rote Chilischote oder alternativ Chili aus der Mühle
  • ggf. Parmesan 

 

Zubereitung:

Zunächst wird der Knoblauch geschält und in feine Scheiben geschnitten. Sofer Ihr eine frische Chili verwendet, schneidet diese ebenfalls in dünne Ringe und entfernt die Kerne.

Die Basilikum Blätter von den Stielen entfernen und grob hacken. Die Stiele werden gleich für die Sauce benötigt. Diese werden ganz fein gehackt.

Die Nudeln in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und garen.

Währenddessen das Olivenöl in einer Pfanne oder in einem flachen Topf erhitzen und den Knoblauch mit dem Chili oder alternativ etwas gemahlenem Chili und den Basilikum Stielen auf mittlerer Hitze anschwitzen.

Dann 2/3 der Basilikum Blätter und die Tomaten hinzu geben. Auf hoher Hitze 1 Minute unter permanentem Rühren aufkochen.

Von der Flamme ziehen und mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.

Die Nudeln nicht abgiessen, sondern direkt aus dem Topf mit einer Zange in die Sauce geben und alles gut untermengen. Durch die Reste vom Nudelwasser, die so besser an den Nudeln bleiben, wird die Sauce nachher schön sämig.

Nachdem Ihr die Spaghetti mit der Tomatensauce vermengt habt, schmeckt Ihr erneut mit Salz und Pfeffer ab.

Spaghetti mit Tomatensauce Jamie Oliver

Spaghetti mit Tomatensauce Jamie Oliver

Auf Tellern verteilen, mit dem restlichen Basilikum garnieren und bei Bedarf frisch geriebenen Parmesan drüber geben. Der Parmesan schmeckt toll zu dieser simplen Tomatensauce.

Das Rezept ist von meinem Lieblingskoch Jamie Oliver und wurde von mir ganz leicht abgewandelt.

Ich freue mich, wenn Ihr es mal ausprobiert.

Sandra 

Ihr wollt künftig keines meiner Rezepte mehr verpassen?

Hier könnt Ihr meine Rezepte kostenlos abonnieren und bekommt so jeden neuen Beitrag direkt von mir per E-Mail

Ihr sucht den Austausch mit netten Leuten, die sich auch Low Carb ernähren?

Dann kommt gerne mit ein meine Low Carb Facebook Gruppe, Ihr seid herzlich eingeladen.

Hier könnt Ihr mein Kochbuch bestellen…80 leckere Rezepte, die leicht nachzukochen sind. Davon ca. die Hälfte Low Carb

Sandras Kochbuch

Sandras Kochbuch

Kommentar verfassen