Möhren-Mandel Muffins (ohne Ei)

Standard

Mal schnell für zwischendurch zum Käffchen..

+++ Möhren-Mandel Muffins +++

Zutaten (für 12 Stück):

  • 150 g Möhren
  • 100 g Rohrzucker
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 70 ml Sprudel
  • 70 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 100 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Möhren fein in eine Schüssel reiben. 1 EL Zitronensaft hinzugeben.

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Mandeln vermengen und unterrühren.

Öl und Sprudel vermischen und mit einem Mixer einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss den restlichen Zitronensaft unterrühren.

Auf 12 Muffinförmchen (Papier oder Muffinbackblech (dort vorher Fett und etwas Paniermehl rein, damit sie sich lösen lassen)) verteilen und bei 160 Grad Umluft ca. 25 min backen. Garprobe machen 🙂

Etwas auskühlen lassen und zum Käffchen genießen 😉

 

Kommentare

  1. Eben ausgetestet. Einfach den Zucker weggelassen und statt Sprudel birnensaft genommen für die Süße und einen Spritzer Agavendicksaft. Und fertig ist der Kinder Muffin 😉 danke für das Rezept

    • Hallo liebe Miriam,
      das ist ja supertoll, wie Du sie abgewandelt hast. Für solche Tips bin ich immer total dankbar.
      Ich glaub so probier ich das auch mal aus.
      Hab ganz lieben Dank.
      Sandra <3

Hinterlasse einen Kommentar

*

code