Frikadellen (Low Carb)

Standard
Einfache Low Carb Frikadellen selber machen

Hallo  Ihr Lieben

ich hatte Euch ja noch zu den Low Carb Pommes von dieser Woche das Rezept für meine Low Carb Frikadellen versprochen. Diese sind auch für eine ketogene Ernährung geeignet.

Hier habt Ihr also mein Rezept für Low Carb taugliche Frikadellen, die richtig schön locker geworden sind, obwohl hier kein Paniermehl oder Brötchen verwendet wird.

Für 6 Frikadellen benötigt Ihr…

Zutaten:

  • 500 g Rindergehacktes
  • 1 Zwiebel ganz fein gehackt
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 gestrichenen TL Salz und Pfeffer
  • 1 Ei Größe M
  • wer mag etwas gehackte Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung:

Zutaten Low Carb Frikadellen

Zutaten Low Carb Frikadellen

Alle Zutaten gut mit den Händen verkneten und daraus 6 Frikadellen formen. Diese noch etwas in den Kühlschrank stellen, damit sie fester werden.

Low Carb Frikadellen ohne Paniermehl oder Broetchen

Low Carb Frikadellen ohne Paniermehl oder Broetchen

Zum anbraten nehme ich immer Butter, bzw. Biskin.

Einen guten Schuss davon in der Pfanne auf starker Hitze zum Bruzzeln bringen.

Frikadellen in die Pfanne geben und von beiden Seiten auf mittlerer bis starker Hitze ca. 4 Minuten anbraten. Dabei aufpassen, dass sie nicht verbrennen. Wenn sie die gewünschte Farbe angenommen haben, dann bei kleiner Hitze in der Pfanne gar ziehen lassen. Das dauert ca. 10 Minuten

Es klappt herrlich ohne Semmelbrösel oder Paniermehl. Die Low Carb Frikadellen werden trotzdem locker leicht…

Viel Spaß beim Ausprobieren

Eure Sandra

Party Food Low Carb Frikadellen

Party Food Low Carb Frikadellen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar