Herbstliches Schmorgemüse

Standard
Herbstliches Schmorgemuese

Hallo Ihr Lieben

Hier ist ein vegetarisches Rezept mit Rotwein. Wer kein Alkohol nehmen möchte kann Traubensaft nehmen.

Zutaten:

  • 400 g Möhren
  • 400 g Petersilienwurzel
  • 2 Paprika
  • 300 g Sellerie
  • 8 Schalotten
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Rotwein
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Thymian getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Das Gemüse putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden, in Öl anbraten bis sich Röstaromen bilden, dann das Tomatenmark untermengen und mit Rotwein ablöschen und diesen bis auf die Hälfte einkochen lassen.

Gemüsebrühe und die Gewürze hinzugeben, aufkochen und alles für circa 30-40 Minuten auf kleiner Hitze schmoren lassen.

Lorbeerblätter entfernen, den Balsamico und die Petersilie untermengen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wunderbar schmeckt die Suppe mit Baguette. Dann ist das Gericht natürlich nicht Low Carb.

Lasst es Euch Schmecken!

Eure Sandra

Herbstliches Schmorgemuese

Herbstliches Schmorgemuese

Kommentare

  1. Pingback: รับเหมาไฟฟ้า

  2. Pingback: w69

Hinterlasse einen Kommentar