Zucchini Scheiben in Low Carb Panade

Standard

Es ist Zucchini Zeit ­čÖé

Bei mir im Garten wachen und gedeihen sie wie verr├╝ckt, also bin ich im Moment eine nach der anderen am “verarbeiten” und suche immer wieder nach neuen M├Âglichkeiten. Diesmal wollte ich sie gerne panieren, aber es sollte Low Carb gerecht sein, also habe ich meine Panade aus Butter, gemahlenen N├╝ssen und Parmesan angefertigt. Und ich wollte zudem nicht noch viel zus├Ątzliches Fett verwenden und habe mich somit f├╝r eine Zubereitung im Ofen entschieden…

Wie es funktioniert k├Ânnt Ihr jetzt lesen…am Ende habe ich Euch noch weitere Zucchini Rezepte verlinkt..

Zutaten:

  • 2 gro├če Zucchini (l├Ąngliche oder Runde)
  • 200 g gemahlene Haseln├╝sse oder gemahlene Mandeln
  • 50 g fein geriebenen Parmesan
  • 100 g zerlassene Butter oder Margarine
  • 2 TL getrockneten Tymian
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Heizt den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vor.

Die Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf K├╝chenpapier ausbreiten, etwas salzen und danach das ├╝bersch├╝ssige Wasser mit einem K├╝chentuch abtropfen.

Die Butter im Topf zerlassen und auf einem gro├čen Teller/Sch├╝ssel den Parmesan, die N├╝sse/Mandeln mit dem Thymian vermengen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Zucchini nacheinander durch die zerlassene Butter ziehen und in der Nuss-Parmesan Mischung w├Ąlzen und aufs Backblech legen.

Nun gehen sie f├╝r ca. 20 Minuten in den Ofen, bis sie au├čen knusprig werden.

Dazu habe ich einen Dip aus Creme Fraiche mit Basilikum und Minze gereicht…mmmmm…. lecker…..

Nat├╝rlich werden Sie nicht so knusprig, als wenn Ihr sie in Fett ausbackt, daf├╝r spart man aber auch zus├Ąztliche Kalorien ­čśë

Weitere Zucchini Rezepte (alle LOW Carb):

Mein superschneller Zucchini Gratin

Mein Zucchini Bolognese Gratin

Meine Zucchini Spaghetti

Viel Spa├č damit und geniesst die Zucchini Zeit ­čÖé

Eure Sandra :-*

 

 

Kommentare

  1. Ich liiiiiiebe Zucchini, wei├č aber oft nicht wie ich das zubereiten kann und das ist eine super Alternatve zur “gew├Âhnlichen” Zubereitung… find ich super! Danke
    Liebe Gr├╝├če aus Schenna

    • Hey Kristina ­čÖé
      Super. Freut mich, dass es Dir gef├Ąllt. Dann guck Dir auch mal die anderen Zucchini Gerichte an ­čÖé
      Hey Du bist aus Schenna? S├╝dtirol???
      Wie cool ist das denn?
      Da war ich fr├╝her im Urlaub.
      Viele liebe Gr├╝├če,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar