Kraut Speck Brötchen

Standard

Meine Lieben 🙂

Hier ist der nächste (herzhafte Teil) von meinem kleinen Karnevals Special 😉

Wie wäre es mit diesen leckeren, würzigen Brötchen für Eure Karnevalsparty oder für zwischendurch auf dem Karnevalszug?

Sie sind schnell gemacht und lassen sich prima auch am Vortag zubereiten.

Ihr benötigt dafür…

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 130 ml lauwarme Milch (handwarm)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 20 g Butter oder Margarine (1 EL)
  • 200 g Schinken- oder Speckwürfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 g Sauerkraut

Ofen Berliner

Standard

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt der erste Teil aus meinem kleinen “Karnevals Special”…

Diese süße Kleinigkeit lässt sich prima für Eure Gäste vorbereiten und ist mal was anderes als die gekauften Berliner.

Für die Ofenberliner benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 150 ml lauwarme Milch (handwarm)
  • 1/2 Würfel frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Margarine oder Butter (zimmerwarm)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei Größe M
  • zum Füllen: Marmelade Eurer Wahl, 1 Spritze (die gibt es in der Apotheke, oder aktuell vielleicht auch im Karnevals Zubehör, 2 EL geschmolzene Butter, 1 tiefen Teller mit Zucker oder Zimt-Zucker)

Bauern Eintopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Standard
Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Hallo Ihr Lieben 

was passt besser zum langsam kälter werdenden Wetter, früherer Dunkelheit und einer gemütlichen Tafel in netter Runde, als ein richtig schöner Eintopf, zum Beispiel dieser leckere Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln…

Während die Gäste schon am Esstisch sitzen, köchelt er noch ein bisschen auf dem Herd und verbreitet einen wohlriechenden Duft, der sich vermischt mit dem leckeren Geruch von frisch gebackenem Brot, welches dazu serviert wird 🙂

Der Bauerntopf ist so richtig deftig, neben Hackfleisch und Kartoffeln kommen noch Sauerkraut, Paprika, Mais und Mettwürste mit hinein….

Tortilla (Wrap) Torte

Standard

Diese coole Geschichte habe ich im Internet gefunden und soeben ausprobiert 🙂 Zugegeben eine kleine Kalorienbome, aber ich fand die Idee äußerst kreativ 😉

Für alle Liebhaber von Wraps, Tortillas, Fajitas und Co 🙂 Schnappt Euch eine 26-er oder eine 28-er Springform fürs Kuchenbacken, und los geht die Party 😉

Zutaten:

  • 6 Weizentortilla Fladen (Wraps)
  • 500 g Rindergehacktes
  • 250 g geriebenen Käse
  • 250 g Creme Fraiche oder Creme Legere 😉
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Glas Taco Sauce (200 ml)
  • 1 kleine Dose Bonduelle Mexico Mix (Mais, Erbsen, Paprika)
  • 1 Tomate
  • Salz, Pfeffer, Chillipulver