Faltenbrot mit Kräuterbutter / Zupfbrot

Standard
Faltenbrot Zupfbrot mit Kräuterbutter

enthält Werbung

Hallo Ihr Lieben 

als wir am Wochenende zu einer Grillparty eingeladen waren, auf die jeder etwas mitbringen sollte, habe ich mir gedacht, dass ich neben meinem amerikanischen Krautsalat doch auch mal wieder eine leckere Brot Beilage mitbringen könnte. Und da auch mein nächstes ALDI SÜD Rezept anstand ist dieses tolle Faltenbrot entstanden, welches definitiv ein Hingucker ist. Das Brot wird mit Hefeteig und selbst gemachter Kräuterbutter zubereitet und in einer Auflaufform oder Springform auf den Tisch gestellt, so kann sich jeder seine Stücke heraus zupfen. Deshalb nennt man das Faltenbrot auch Zupfbrot…

Zwiebel Speck Brot

Standard

Hallo Ihr Lieben 

dieses leckere Brot habe ich gestern zum Grillen gebacken. Es hat eine supertolle, knusprig Kruste und kann nach Belieben abgewandelt werden. 

In dem Rezept bekommt Ihr nämlich auch das Grundrezept für das Brot. Das schöne ist, dass Ihr den Teig sehr gut am Abend vorher vorbereiten könnt und das Brot dann entweder frisch zum Frühstück backen könnt, oder genau umgekehrt, morgens vorbereiten könnt für Abends.

Zudem ist es wirklich gelingsicher, auch wenn es sich um den von manchen, so gefürchteten Hefeteig handelt…

Bauernzupfbrot

Standard

Mmmhhhh der Knaller bei jedem Grillfest….
Oder einfach so zum Abendbrot

++ Bauernzupfbrot ++

Zutaten:

  • 1 Brot (am besten ein schönes würziges, dunkles)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 300g Käse in Scheiben (ich hatte jungen und alten Gouda gemischt)
  • diverse Kräuter (ich hatte Schnittlauch und Kresse)

Tassenbrot mit frischem Kräuterquark

Standard
Guten Abend Ihr Lieben,
Ich hab es nun auch mal ausprobiert mit dem….selbstgebackenen….
* (Tassen) Brot verfeinert mit Röstzwiebeln und Schinken, dazu      frischen Kräuterquark *
Zutaten fürs Brot:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Tassen geriebenen Käse
  • 1 Tasse Röstzwiebeln
  • 1 Tasse rohe Schinkenwürfel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Prisen Salz

Bruschetta Rusticale

Standard
Bruschetta Rusticale
Hallo Ihr Lieben 

mögt Ihr auch so gerne Bruschetta? Für mich ist es eines meiner liebesten Vorspeisen beim Italiener. Ich zeige Euch heute mal ein Rezept für eine etwas rustikalere Variante vom Bruschetta. Wir verwenden hier dunkles Brot und geben auch noch rote Zwiebeln mit zu den Tomaten. Probiert das unbedingt mal aus, das ist so lecker….

Zutaten:

  • Roggenbrot
  • 1 Hand voll Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 rote Zwiebel
  • frisches Basilikum
  • dunkle Balsamico Creme


Zubereitung:

Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum zerkleinern und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen, etwas durchziehen lassen. Das Brot mit einer Knoblauchzehe einreiben und im Ofen kurz rösten.
Das Brot aus dem Ofen holen und die Tomaten-Mischung darauf verteilen. Mit Balsamico Creme garnieren. 
Immer wieder eine leckere Vorspeise


Schönes Wochenende wünsch ich Euch

Eure Sandra