Gemüse Curry vegetarisch

Standard

< Dieser Beitrag enthält Werbung >

Hallo Ihr Lieben 

heute stelle ich Euch ein Rezept für ein leckeres und ganz einfaches, vegetarisches Currygericht vor. Bislang habe ich mich immer an meinem heissgeliebten roten Thai Curry erfreut, aber ich wollte mal etwas neues ausprobieren. Da ich  mit grüner Currypaste auch schon etwas gekocht habe, musste mal unbedingt ein Gericht mit gelber Currypaste her.

Das gelbe Curry ist auf jeden Fall milder als die anderen beiden Sorten. Es schmeckt aber trotzdem sehr lecker. Ich habe mich diesmal für eine vegetarische Variante entschieden, aber mit etwas Phantasie könnt Ihr diese natürlich auch noch mit Fleisch oder Fisch verfeinern. Dazu empfehle ich Euch, das Fleisch, bzw. den Fisch, vorher in etwas Currypaste und Öl (Verhältnis 1:1) zu marinieren und mit dem Gemüse anzubraten.

Apfel Rotkohl

Standard
Apfel Rotkohl

Hallo Ihr Lieben 

gerade noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest, habe ich heute ein sehr leckeres Rezept für selbst gemachten Rotkohl. Das ist wohl der Klassiker schlechthin im Weihnachtsmenü. Bislang habe ich ihn noch nie selbst gemacht obwohl er ja so am allerbesten schmeckt. In Kooperation mit dem lieben Alex vom YouTube Kanal Natürlich Lecker darf ich Euch heute sein Rezept vorstellen. Schaut unbedingt mal auf seinem Kanal vorbei. Er macht tolle Kochvideos, die ich mir immer gerne anschaue. Er kocht in etwa in die gleiche Richtung wie ich, deshalb werdet Ihr dort bestimmt viele Gerichte finden, die Euch gefallen. Ich verlinke Euch seinen Kanal unter dem Rezept. Er erklärt in seinen Videos alles Schritt für Schritt. Also perfekt zum Nachkochen.

Butternut Kürbis mit Hack (Low Carb)

Standard

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich noch mal etwas Neues, mit meiner neu gewonnenen Liebe, dem Butternut Kürbis, ausprobiert. Ich habe ihn ausgehöhlt und dann mit dem Kürbisfleisch und Rinderhack befüllt. Danach habe ich ihn schön im Ofen mit Käse überbacken.

Wie ich es genau gemacht habe, könnt Ihr hier lesen..

Zutaten:

  • 1 mittelgroßen Butternut Kürbis
  • 250 g Rindergehacktes
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark (optional)
  • 10 EL Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Butter
  • Thymian getrocknet
  • Salz, Pfeffer,
  • etwa 80 g geriebenen Parmesankäse

Auberginen türkischer Art (Low Carb)

Standard
Auberginen mit Hackfleisch gefüllt Low Carb

Hallo Ihr Lieben ♥

dieses Rezept wollte ich schon lange mal ausprobiert haben, da es mich schon lange anlacht, denn ich liebe die Kombination aus Auberginen und Hackfleisch und bin sowieso ein Fan der türkischen Küche. Also habe ich kurzerhand alle Zutaten zusammengekauft und losgelegt.

Das Ergebnis war einfach nur köstlich 🙂 Die türkischen Auberginen werden im Backofen zubereitet, Schritt-für-Schritt gibt es hier mein Rezept…

Spargel kochen – Schritt für Schritt

Standard

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich kleine “Anleitung” für Euch, wie man Spargel zubereiten kann. Dies ist die Methode, mit der ich den Spargel koche, sicherlich ist das nicht der Weißheit letzter Schluss, aber bei mir funktioniert es so echt gut. Am Ende stelle ich Euch noch eine Alternative zur Hollandaise vor, nämlich die “braune Butter”

Die Mengenangaben beziehen sich auf 1 Kilo frischen Spargel.

Rosenkohl Schupfnudel Gratin

Standard

Wer Rosenkohl mag, wird dieses Rezept lieben 🙂

Ich finde die Kombination von Rosenkohl, Schupfnudeln und Raclettekäse einfach klasse.  Und es lässt sich schön einfach zubereiten.

Zutaten:

  • 500 g Rosenkohl (frisch oder tiefgefroren)
  • 500 g Schupfnudeln (aus dem Kühlregal)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Scheiben Raclettekäse
  • 100 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • evtl. 2 EL geröstete Pinienkerne

Zubereitung:

Marokkanischer Couscous

Standard

Ihr Lieben 🙂

Es wird orientalisch 🙂

Dieses Rezept könnt Ihr auch ohne Fleisch als vegetarische Variante zaubern. Ich habe es von meiner  besten Freundin Vanessa bekommen, bei der ich es auch zum ersten mal gegessen habe.

Durch das lange köcheln der vielen verschiedenen Gemüsesorten bekommt es einen hervorragenden Geschmack. Ich habe es hier in einer Variante mit Rindfleisch eingestellt.

Zutaten:

  • 1 Fleischtomate
  • 4 Möhren
  • 2 Zucchini
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Kichererbsen 800 g
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 TL frischen Ingwer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Safran
  • Öl und Wasser
  • Couscous (Instant)
  • 500 g Rindfleisch (Steak Qualität) am Stück

Hokkaido Kürbis aus dem Ofen (herzhaft gefüllt)

Standard

Hallo Ihr Lieben 🙂

ich habe zwei kleine Hokkaido Kürbisse gekauft und diese lecker gefüllt. Ich war echt begeistert von dem Ergebnis. Bis auf Kürbissuppe habe ich noch nie etwas mit Kürbis gekocht. Ich glaube, dieses Gemüse kommt jetzt in meine persönliche Favoriten Liste 🙂

Pro Person gab es einen Kürbis und wir waren pappsatt…

Zutaten:

  • 2 kleinere Hokkaido Kürbisse
  • 1 Becher Creme Legere
  • 1 großes Glas Fasskraut (schon vor gegart, geht aber auch mit normalem Sauerkraut)
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 200 g Schinkenwürfel
  • Salz, Pfeffer, Kümmel (Kümmel kann man auch weglassen, wenn es einem nicht schmeckt)