Cheeseburger Cake mit der Kenwood

Standard
Titelbild Kopie

< Dieser Beitrag enthält Werbung >

Hallo Ihr Lieben 

heute zeige ich Euch einen tollen, herzhaften Cheeseburger Kuchen, der wirklich großartig schmeckt. Wenn Ihr gerne ganz klassische Cheeseburger esst, dann ist er auf jeden Fall das Richtige für Euch.

Bei dieser Gelegenheit stelle ich Euch auch meine neue Küchenhilfe, die Kenwood Chef Titanium KVC7320S vor, die mir Kenwood kürzlich zugeschickt hat. Sie hat eine beleuchtete Rührschüssel, total stylisch 🙂 Wer also aktuell auf der Suche nach einer Küchenmaschine ist, dem hilft mein Beitrag vielleicht auch noch ein wenig beim Entscheiden. Ich habe Euch dazu auch ein Video gedreht, welches Ihr ebenfalls in diesem Beitrag findet.

Und noch was….Ihr könnt ein tolles Backbuch von Johann Lafer gewinnen, mehr dazu am Ende von diesem Beitrag…..

Kürbis Pommes (Low Carb)

Standard
Kürbis Pommes (Low Carb)

Hey Ihr Lieben 

meine Low Carb Kohlrabi Pommes sind eines der am meisten von Euch angeklickten Rezepte auf meinem Blog. 

Vielleicht gefallen Euch daher auch meine Kürbis Pommes, die von der Zubereitung ziemlich ähnlich sind. Ich habe mich hier für den Butternut Kürbis entschieden, da er von allen Kürbissorten die wenigsten Kohlehydrate enthält. Die Sesamsaat könnt Ihr optional einsetzen. Der Geschmack passt hervorragend dazu. Wenn Ihr gerne Hackfleisch esst, könnt Ihr sie auch genauso wie mein Kohlrabi Hack Blech zubereiten.

Rouladen klassisch

Standard
thumb_IMG_5868_1024 Kopie

Hallo Ihr Lieben 

heute stelle ich Euch ein klassisches Rezept für Rinderrouladen vor. Ich habe bislang Rouladen noch nie selbst gemacht, obwohl ich sie einfach lecker finde. Ich erkläre es Euch Schritt-für-Schritt und es ist echt nicht so schwer, wie ich immer dachte..

Diese hier sind nach dem Rezept von meiner Mama, jedoch habe ich die Füllung etwas verändert. Bei uns gab es damals noch immer Fleischwurst in der Roulade, hier habe ich jetzt Speck gewählt. Da dürft Ihr ganz kreativ sein.

Ihr könnt die Rouladen übrigens prima vorbereiten und für Eure Gäste wieder aufwärmen. Dazu gibt es noch eine Anleitung für meinen selbst gemachten Rotkohl.

Amerikaner wie vom Bäcker

Standard
thumb_IMG_5930_1024 Kopie

Hallo Ihr Lieben 

heute gibt es mal wieder ein neues Teilchen Rezept von mir. Fast alle Eurer Lieblingsteilchen, die Ihr beim Bäcker kaufen könnt, findet Ihr schon als Rezept bei mir. Schaut dafür einfach mal in meine A-Z Liste.

Dort findet Ihr z. B. Ofenberliner, Apfeltaschen, Nussecken, Mandelhörnchen…und noch vieles mehr…

Diesmal stelle ich Euch ein Rezept für die beliebten Amerikaner vor, die ich als Kind so gerne beim Bäcker gekauft habe, manchmal hatten sie sogar ein Gesicht oder waren zur Karnevalszeit lustig verziert. Kennt Ihr sie noch? Ich habe das Rezept von der lieben Jessica bekommen, die meiner Facebook Seite folgt. Vielen lieben Dank dafür 🙂 Sie schmeckten hier allen so gut, dass ich sie direkt zwei Tage hintereinander backen musste 😉

Leberknödel-Sauerkraut Auflauf (Low Carb)

Standard
thumb_IMG_6021_1024 Kopie

< Dieser Beitrag enthält Werbung >

Hallo Ihr Lieben 

heute zeige ich Euch eine neue Kreation, die perfekt in die kalte Jahreszeit reinpasst. Ein richtig deftiges Gericht mit Leberknödeln und Sauerkraut. Und dann auch noch aus dem Ofen, was könnte es denn schöneres geben, als sich damit aufzuwärmen?

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich vor ein paar Tagen ein tolles Überraschungspaket von Cornelius, mit vielen Produkten rund um die Pfälzer Leberwurst zugeschickt bekommen habe und hieraus ein Rezept entwickeln durfte. 

Schaschlik wie von der Kirmes

Standard
thumb_IMG_5981_1024 Kopie

Hi Ihr Lieben 

die Schaschlik Spieße, die wie von der Kirmes schmecken, standen bestimmt schon seit 2 Jahren auf meiner Liste. Ich hatte mir mal aus irgendeiner Facebookgruppe ein Rezept dafür rausgeschrieben, weil es sich so lecker angehört hat. Leider weiss ich gar nicht mehr woher das Originalrezept ist, falls es also jemand kennt, dann würde ich mich freuen, wenn Ihr es mir in den Kommentaren hinterlasst, damit ich es noch verlinken kann.

Aber eins kann ich Euch gewiss sagen: Es hat sowas von lecker geschmeckt, dass es ganz zwingend und ganz schnell auf meinen Blog musste. Wirklich wie von der Kirmes, vom Rummel, vom Jahrmarkt, nur halt selbst gemacht…

Kartoffel Kohlrabi Hack Gratin

Standard
Kartoffel Gratin

Hallo Ihr Lieben 

heute zeige ich Euch Schritt-für-Schritt, wie ich meinen Kartoffelgratin am liebsten zubereite, damit er innen schön cremig und oben lecker knusprig wird. In dieser Variante habe ich noch Kohlrabi und Hackfleisch hinzugegeben, da das einfach super passt. Ihr könnt es aber auch genauso als Grundrezept verwenden und erhöht dann einfach die Menge der Kartoffeln auf 1,2 kg.

Nach viel Ausprobieren, habe ich endlich die für mich perfekte Variante gefunden, was die Zugabe von Flüssigkeit angeht und die Dicke der Kartoffelscheiben.

Übrigens koche ich die Kartoffeln nicht vor, denn wenn sie ihre Stärke direkt in die Flüssigkeit abgeben können, hilft es dem Auflauf, dass er richtig schön sämig wird.

Zoodles aglio e olio (Low Carb)

Standard
thumb_IMG_5683_1024 Kopie

< Dieser Beitrag enthält Werbung >

Hallo Ihr Lieben 

heute habe ich mal wieder ein leckeres und schnelles Low Carb Gericht für Euch, und zwar eine neue Variante meiner Zucchini Nudeln.

Außerdem darf ich Euch noch einen 2 in 1 Schäler vorstellen, mit dem ihr die Zucchini Nudeln im Handumdrehen hergestellt habt. Wie ich finde, eine super Alternative für alle, die sich keinen teueren Julienne Schneider oder eine extra Maschine dafür anschaffen möchten.